Modulare Netzteile: AC/DC Netzteile

Modulare AC/DC Netzteile ermöglichen eine unübertroffen flexible Stromversorgung. Hierzu wird einr Mean Well Basisgerät (Front End) wird mit bis zu sechs Output-Modulen kombiniert, wodurch die modularen Schaltnetzteile modellabhängig maximale Nennleistungen wie 400W (MeanWell UMP-400), 650W (MeanWell NMP-650) oder 1.200W (MeanWell NMP-1K2) erreichen. Die Mean Well UMP-400 Serie zeichnet sich zudem durch ihr kompaktes (1U/1HE), lüfterloses Design aus. Auch ohne Output-Module lässt sich das Front End als 400W Netzteil mit Einfachausgang (Single Output) nutzen (Mean Well UMP-400-24 mit 24V Ausgangsspannung, UMP-400-48 mit 48V). Eine Erweiterung ist mit bis zu drei Mean Well NID DC-Wandlern möglich. Diese Output-Module sind bei ProConnecting in gängigen Ausgangsspannungen und -strömen – z.B. MeanWell NID35-5, MeanWell NID35-15, MeanWell 65-12 oder MeanWell NID65-24 – erhältlich. Wird mehr Leistung benötigt, ist die Mean Well NMP Serie zu bevorzugen. Mit maximal vier bzw. sechs NMS Modulen erreichen diese Netzteile Maximalwerte von 650W (MeanWell NMP-650) bzw. 1.200W (MeanWell NMP-1K2). NMS Output-Module verfügen über ein Potentiometer zur Einstellung der Ausgangsspannung. So können 12V (Mean Well NMS-240-12), 24V (Mean Well NMS-240-24) und viele weitere Spannungen ausgegeben werden. Durch die Parallelschaltung mehrerer Module zur Stromaufteilung (Current Sharing) lässt sich die Flexibilität zudem weiter erhöhen.

Modulare AC/DC Netzteile ermöglichen eine unübertroffen flexible Stromversorgung . Hierzu wird einr  Mean Well Basisgerät (Front End) wird mit bis zu sechs Output-Modulen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Modulare Netzteile: AC/DC Netzteile

Modulare AC/DC Netzteile ermöglichen eine unübertroffen flexible Stromversorgung. Hierzu wird einr Mean Well Basisgerät (Front End) wird mit bis zu sechs Output-Modulen kombiniert, wodurch die modularen Schaltnetzteile modellabhängig maximale Nennleistungen wie 400W (MeanWell UMP-400), 650W (MeanWell NMP-650) oder 1.200W (MeanWell NMP-1K2) erreichen. Die Mean Well UMP-400 Serie zeichnet sich zudem durch ihr kompaktes (1U/1HE), lüfterloses Design aus. Auch ohne Output-Module lässt sich das Front End als 400W Netzteil mit Einfachausgang (Single Output) nutzen (Mean Well UMP-400-24 mit 24V Ausgangsspannung, UMP-400-48 mit 48V). Eine Erweiterung ist mit bis zu drei Mean Well NID DC-Wandlern möglich. Diese Output-Module sind bei ProConnecting in gängigen Ausgangsspannungen und -strömen – z.B. MeanWell NID35-5, MeanWell NID35-15, MeanWell 65-12 oder MeanWell NID65-24 – erhältlich. Wird mehr Leistung benötigt, ist die Mean Well NMP Serie zu bevorzugen. Mit maximal vier bzw. sechs NMS Modulen erreichen diese Netzteile Maximalwerte von 650W (MeanWell NMP-650) bzw. 1.200W (MeanWell NMP-1K2). NMS Output-Module verfügen über ein Potentiometer zur Einstellung der Ausgangsspannung. So können 12V (Mean Well NMS-240-12), 24V (Mean Well NMS-240-24) und viele weitere Spannungen ausgegeben werden. Durch die Parallelschaltung mehrerer Module zur Stromaufteilung (Current Sharing) lässt sich die Flexibilität zudem weiter erhöhen.

Topseller
NMP650 NMP650
ab 95,70 € *
NMP1K2 NMP1K2
ab 134,25 € *
UMP-400-24 UMP-400-24
ab 81,40 € *
UMP-400-48 UMP-400-48
ab 81,40 € *
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Alle Filter anzeigen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NMP1K2
1200 Watt
40 A
CE, CB, TÜV
Mehr Infos

1 134,25 *
5 129,62 *
10 126,84 *
20 122,21 *
UMP-400-24
24 VDC
400 Watt
16,7 A
CE, DEKRA, CB
Mehr Infos

1 81,40 *
5 77,60 *
10 74,10 *
20 72,00 *
UMP-400-48
48 VDC
400 Watt
8,3 A
CE, DEKRA, CB
Mehr Infos

1 81,40 *
5 77,60 *
10 74,10 *
20 72,00 *
NMP650
650 Watt
40 A
CE, CB, TÜV
Mehr Infos

1 95,70 *
5 92,40 *
10 90,42 *
20 87,12 *
Zuletzt angesehen