Elektronischer Leitungsschutz: AC/DC Netzteile

In industriellen Installationen ist die Anlagenverfügbarkeit von höchster Priorität. Gerätedefekte durch Überlastungen oder Kurzschlüsse gefährden diese Zielvorgabe. Durch den Einsatz geeigneter Schutzmaßnamen kann solchen Ausfällen jedoch vorgebeugt werden. Einen Teil eines adäquaten Sicherungskonzepts können elektronische Leitungsschutzschalter einnehmen. Ihre Elektronik überwacht permanent den anliegenden Strom. Treten Anomalien, zum Beispiel ein Kurzschluss, auf, wird die Verbindung getrennt. Bei ProConnecting sind elektronische Leitungsschutzschalter des deutschen Herstellers Lütze erhältlich. Das modulare Stromüberwachungssystem Lütze LOCC-Box ist für verschiedenste Anwendungsfälle ausgelegt. Für Installationen mit knappem Budget und nur grundlegenden Anforderungen eignen sich die elektronischen Leitungsschutzschalter der LOCC-Box-EC Serie. Ist mehr Flexibilität gefragt, sind Geräte der Lütze LOCC-Box-DB Reihe die richtige Wahl. Stellen Fernsteuerung und -diagnose das entscheidende Kaufkriterium dar, ist eine LOCC-Box-Net in Verbindung mit einem LOCC-Box Gateway (z.B. mit USB, EtherCAT oder PROFIBUS DP) zu empfehlen. Unabhängig vom Funktionsumfang zeichnen sich alle Lütze LOCC-Box Geräte zudem durch die praktische Montage an DIN-Hutschienen (TS-35/7.5 und TS-35/15) aus. Geräte mit einer Eingangsspannung von 12V und 24V DC sind für die Absicherung durch das modulare Stromüberwachungssystem geeignet.

In industriellen Installationen ist die Anlagenverfügbarkeit von höchster Priorität . Gerätedefekte durch Überlastungen oder Kurzschlüsse gefährden diese Zielvorgabe. Durch den Einsatz... mehr erfahren »
Fenster schließen
Elektronischer Leitungsschutz: AC/DC Netzteile

In industriellen Installationen ist die Anlagenverfügbarkeit von höchster Priorität. Gerätedefekte durch Überlastungen oder Kurzschlüsse gefährden diese Zielvorgabe. Durch den Einsatz geeigneter Schutzmaßnamen kann solchen Ausfällen jedoch vorgebeugt werden. Einen Teil eines adäquaten Sicherungskonzepts können elektronische Leitungsschutzschalter einnehmen. Ihre Elektronik überwacht permanent den anliegenden Strom. Treten Anomalien, zum Beispiel ein Kurzschluss, auf, wird die Verbindung getrennt. Bei ProConnecting sind elektronische Leitungsschutzschalter des deutschen Herstellers Lütze erhältlich. Das modulare Stromüberwachungssystem Lütze LOCC-Box ist für verschiedenste Anwendungsfälle ausgelegt. Für Installationen mit knappem Budget und nur grundlegenden Anforderungen eignen sich die elektronischen Leitungsschutzschalter der LOCC-Box-EC Serie. Ist mehr Flexibilität gefragt, sind Geräte der Lütze LOCC-Box-DB Reihe die richtige Wahl. Stellen Fernsteuerung und -diagnose das entscheidende Kaufkriterium dar, ist eine LOCC-Box-Net in Verbindung mit einem LOCC-Box Gateway (z.B. mit USB, EtherCAT oder PROFIBUS DP) zu empfehlen. Unabhängig vom Funktionsumfang zeichnen sich alle Lütze LOCC-Box Geräte zudem durch die praktische Montage an DIN-Hutschienen (TS-35/7.5 und TS-35/15) aus. Geräte mit einer Eingangsspannung von 12V und 24V DC sind für die Absicherung durch das modulare Stromüberwachungssystem geeignet.

Topseller
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
Alle Filter anzeigen
1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
LOCC-Box-FB 7-6401
12/24 VDC
UL
10 A
Mehr Infos

1 25,95 *
5 24,67 *
10 23,37 *
20 22,59 *
LOCC-Box-FB 7-6401.0050
12/24 VDC
UL
10 A
Mehr Infos

1 25,95 *
5 24,67 *
10 23,37 *
20 22,59 *
LOCC-Box-Net 7-6403
12/24 VDC
UL
10 A
Mehr Infos

1 29,37 *
5 27,90 *
10 26,43 *
20 25,55 *
LOCC-Box-Net 7-6404
12/24 VDC
UL
10 A
Mehr Infos

1 29,37 *
5 27,90 *
10 26,43 *
20 25,55 *
LOCC-Box-FB48 7-6406
48 VDC
UL
6 A
Mehr Infos

1 38,87 *
5 36,92 *
10 34,98 *
20 33,81 *
1 von 8
Zuletzt angesehen